Was ist HIPPOLINI®?                           

HIPPOLINI® ist ein erfolgreiches, fundiertes reitpädagogisches Lehr-Konzept, welches 1996 von der Pädagogin und psychologischen Beraterin Jeannette Wilke im Zucht-, Reit- und Fahrverein in Katzenelnbogen entwickelt und 15 Jahre lang dort angeboten wurde. Viele Ansätze der Reformpädagogik fließen in das HIPPOLINI® ein. 

Das Konzept ist ein Gruppenkonzept und durch Einsatz zweier gut ausgebildeter Ponys, lernen die Kinder spielerisch:

· den angstfreien Umgang mit dem Pony/Pferd

· erhalten ein kindergerechtes Grundwissen in der

Pflege und Haltung des Pferdes und der Ausrüstung beim Reiten

· einen ausbalancierten und sicheren Sitz

Wie verläuft eine HIPPOLINI® -Reitstunde ?

Zu Beginn der Stunde begrüßen wir alle Kinder und unsere Ponys. Hierbei erzählen die Kinder was Sie im Verlauf der letzten Woche alles erlebt haben. Wir putzen unsere Ponys und statten Sie mit Longiergurt oder Sattel aus, dabei vermitteln wir kindergerecht, das Grundwissen in der Pflege und Haltung des Pferdes. Es gibt für jede Lerneinheit ein eigenes Lernziel und ein Motto. Nun besprechen wir den heutigen Phantasie-Reitparcour, welcher immer von zwei Kindern und einem Pony geritten/geführt wird. Mit einem Abschluss-Ritual beenden wir die Stunde ,verabschieden uns von unseren Ponys und freuen uns auf das nächste Mal.

Haben Sie nun noch Fragen?